Der Fränkische Jagdparcours

 

Der Höhepunkt in der Jagdhundeausbildung und artgerechter Jagdhundebeschäftigung!

Das von mir entwickelte Trainingskonzept basiert auf den im Jagdbereich vorkommenden Aufgaben des Jagdhundes. Mit Hilfe des Parcours simulieren wir diese Aufgaben sehr realitätsnah, ermöglichen aber punktgenaue Wissensvermittlung. Dadurch erhält der Hund ein direktes Erfolgserlebnis, wodurch ein extrem schnelles Lernen gefördert wird. Dabei kombinieren wir die neusten  technischen Hilfsmittel der Hundeausbildung in einmaliger Weise und ermöglichen die perfekte Symbiose aus Ausbildung, Förderung und Beschäftigung.

Der Einsatz von unterschiedlichen Dummylaunchern, Hindernissen und Hasenzugmaschine ermöglicht ablenkungsfrei und ohne Fehlverknüpfungen folgende Aufgaben zu erlernen: Stöbern, Freiverlorensuche, Vorstehen, Apportieren, Bringen über Distanz und/oder Hindernisse, Förderung der Bringtreue, Gehorsam am Wild. Die Übungen können immer auf das Leistungsniveau des jeweiligen Hundes angepasst werden und versprechen eine einmalige und erlebnisreiche Trainingseinheit.

Mit der Ausbildung am Fränkischen Jagdparcours ist eine perfekte Vorbereitung auf die Brauchbarkeit und den jagdlichen Alltag möglich.

Dem Nichtjäger gibt der Fränkische Jagdparcours die Möglichkeit seinen Hund artgerecht mit spannender Beschäftigung auszulasten. Der Jagdparcours ist auch sehr gut geeignet für alle Apportierhunde zur Vorbereitung auf verschiedene Workingtests.  Buchbar auch von Vereinen und Ortsgruppen als Weiterbildung.

Mit der Teilnahme an diesem neuen Trainingskonzept verspreche ich Ihnen hohen Lernerfolg, entspannte Lernatmosphäre sowie einen ereignisreichen Trainingstag für Hund und Halter.

Voraussetzungen für die Teilnahme am Fränkischen Trainings-Jagdparcours: Jagdlich motivierter Hund, mindestens 1 Jahr alt, Grundgehorsam, Beherrschen von einfachen Apportieraufgaben,  2-tägiges Wochenendseminar zur Einarbeitung der Grundlagen (Vorbereitung Fränkischer Jagdparcours)


logo hundeservice peter müller

Seminare

 

Arbeiten mit dem Placeboard

In diesem sehr intensiven 2 Tages Seminar lernen Sie die Grundlagen der Placeboardarbeit kennen. Zusätzlich wird das Vorgehen bei der Tischarbeit veranschaulicht. Beide Trainingsmethoden basieren auf der Grundlage der positiven Verstärkung.
Schwerpunkt des Seminares ist, Ihnen die Vorteile dieser Methode in der praktischen Hundearbeit näherzubringen, und Sie in die Lage zu versetzen, eigenständig mit diesen Hilfsmitteln sehr erfolgreich zu trainieren.
Wichtig ist, daß die Placeboardarbeit eine begleitende Funktion in der Hundeerziehung und der Ausbildung Ihres Hundes einnimmt. Richtig angewendet sind hier ganz erstaunliche Resultate im Bereich Apportieren, Nasenarbeit und Gehorsam zu erzielen.

Seminarort: Haidhof
Dauer: Samstag / Sonntag jeweils 10-15 Uh

Reiz- und Impulskontrolle (oder gemeinsam Jagen gehen)

Auslösende Reize wie Jogger, Radfahrer, Autos, Bälle, oder flüchtendes Wild bringen viele Hundebesitzer zur Verzweiflung.
Im Seminar Reiz- und Impulskontrolle zeige ich Möglichkeiten auf, mit welchen Trainingsmethoden eine Kontrollierbarkeit des Hundes in erhöhter Motivation deutlich verbessert wird.  
Es werden Wege aufgezeigt mit welchen Methoden diese Bewegungsreize besser zu kontrollieren sind. Ein gemeinsamer Waldspaziergang mit abgeleintem Hund, wer träumt nicht davon?
Doch die Realität schaut meist anders aus. Bei richtigem Trainingsaufbau kommt man diesem Ziel sehr schnell deutlich näher. Wir arbeiten in diesem Seminar mit der Reizangel, dem Running Rabbit und der Hasenzugmaschine.
Außerdem üben  wird das Anwenden von wirksamen Unterbrechungskommandos.

Seminarort: Haidhof und Ausbildungsrevier bei Gößweinstein
Dauer: Samstag / Sonntag jeweils 10-15 Uhr

 


Beachten Sie das aktuelle Programm oder vereinbaren Sie mit mir ein individuelles Beratungsgespräch, bei dem wir ein geeignetes Training ausarbeiten. Ich stehe Ihnen gerne mit sachkundigem Rat und Tat zur Seite und freue mich auf Ihren Anruf: +49(0)178 561 2699. Zur Angebotsbeschreibung meiner Jagdhundeschule geht's hier.

zur Preisliste